Reflexion ekkehard_kreutter_2010291.gif
Ein Ziel menschlichen Handelns ist:
ich will am Ende des Tages den Erfolg meines Tuns sehen, ich will mich erkennen. Das ist quasi ein Blick in einen abstrakten Spiegel - eine Reflxion.

Hilfsweise sitzen Pädagogen in Runden zusammen und reflektieren was das Zeug hält. Das ist sehr sinnvoll.
ekkehard_kreutter_2010292.gif
Bei der Erstellung eines Mosaiks ist kann die Arbeit am Spiegelbild regelrecht geübt werden.

Zunächst zerschlägt man das Spiegelbild in viele Stücke und kann sie anschließend neu komponieren. Man kann sich dann fragmentarisch wahrnehmen und kann einzelnen Facetten mehr Bedeutung zumessen als anderen.

Ein gute Übung für alle, die sich selbst nicht gut betrachten können.
Bei der Herstellung eines Ringes ist der letzte Arbeitsschritt die Oberflächenbearbeitung. Hier wird die Reflexion bestimmt. Ein Ring kann hochglänzend oder auch matt sein. Ich kann mich in der Verzerrung des Körperoberfläche sehen. Oder aber auch nur diffus wahrnehmen - eingebunden in die Reflexe der Umwelt.
ekkehard_kreutter_2010278.jpg
Gender und Betong?
ekkehard_kreutter_2010290.gif ekkehard_kreutter_2010289.gif



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
17 18 - 20 21 22 23 24